Telekom Street Gigs - Ed Sheeran Konzert auf der Zugspitze

17.12.2014
Telekom Street Gigs / Markus Nass

Nicht nur in den Charts sichert sich Ed Sheeran die Spitze: Der Sänger spielte gestern auf der Zugspitze auf 2962 Metern Höhe. Im Rahmen der Telekom Street Gigs konnten 350 Fans das atemberaubende Konzert genießen.

Ed Sheeran gelang sein Durchbruch 2011 und ist einer der gefragtesten Musiker aus Großbritanien. Seitdem hat der 23 Jährige bereits über zehn Millionen Platten verkauft.
Ganz gelassen war der smarte Musiker, der sonst nicht nervös vor seinen Auftritten, aber vor diesem Konzert nicht. Dies sei sein erstes Konzert seit Ende November. Auch seine Atmung und Stimme seien in dieser Höhe anders als sonst. Dennoch waren die Fans begeistert und der Musiker schenkte ihnen ganz besondere Augenblicke. Ganz ohne Band und nur mit Gitarre bewies er, was er live drauf hat. Im ganz intimen Rahmen konnten die Fans seine aktuellen Songs wie „Thinking Out Loud", „Sing" oder „The A Team“ genießen.

Aktuell ist er mit der Single „Thinking Out Loud“ in den Charts. Für diesen Song wurden die Fans aufgerufen, Konzerterlebnisse auf Instagram zu teilen, um ein ganz besonderes interaktives Musikvideo zu kreieren, erklärte der Veranstalter. Dieses „InstaConcert“ soll den Abend immer wieder neu erlebbar machen. Über einen interaktiven Player wurde der Fan-Content automatisch an das Lied von Ed Sheeran angelegt und ist über die Website der Telekom Street Gigs jeder Zeit „on demand“ abrufbar. Der „InstaConcert“ Player fasst alle diese Videos zu einem einzigartigen interaktiven Konzerterlebnis zusammen.

Die „Telekom Street Gigs“ sind eine Veranstaltungsreihe der Deutschen Telekom. Im Rahmen der Konzertreihe treten immer wieder nationale und internationale Künstler an besonderen Orten auf wie zu Beispiel in einem Steinbruch, auf einem Autofriedhof oder wie jetzt auf der Zugspitze. Bands wie die Fantastischen Vier, Casper, Fettes Brot, Linkin Park, Milow, Placebo, Birdy, Cro oder zuletzt Stammgast Clueso gaben sich im Rahmen der Reihe schon die Ehre. Die Konzertkarten werden nicht verkauft, sondern werden ausschließlich online verlost.

Alle Informationen rund um die Telekom Street Gigs unter:
http://live.telekom-streetgigs.de/edinstaconcert/index.html