Die Schnäppchenhäuser
RTL2

Die Schnäppchenhäuser 12.1.2019 im Stream

Vor sechs Jahren hat Reinhard (39) seine Ehefrau Millen (39)in Teheran kennen und lieben gelernt. Kurz darauf kommen Reinhard Junior (5) sowie die Zwillinge Gerald und Andrea (3) auf die Welt. Zu fünft lebt die Familie in einer kleinen Zwei-Zimmer-Wohnung in Arnsberg, aber das soll sich jetzt ändern! Für 70.000 Euro kauft Reinhard ein über 100 Jahre altes Haus mit 250 Quadratmeter Wohnfläche. Er beginnt sofort mit den Sanierungsmaßnahmen, denn zwei Weltkriege haben ihre Spuren am Haus...

Suchst Du Die Schnäppchenhäuser Hilfe es spukt! und Leben auf der Baustelle als Stream? Die Sendung wurde am 12.1.2019 um 12:15 Uhr auf RTL2 ausgestrahlt.
Weitere Folgen findest Du unten im Stream. Die neueste Folge von Die Schnäppchenhäuser wurde am 13.1.2019 gesendet. Wie gefällt Dir die Sendung? Hier kannst Du Deine Bewertung abgeben.

Neue Folgen Die Schnäppchenhäuser

  • Die Schnäppchenhäuser vom 13.01.2019 (Baustelle Bauernhaus und Mietnomaden-Alarm im Fachwerkhaus)
    RTL2 · 13.01.2019 13:15 ·
    Trödelhändler Jörg liebt alles, was alt und antik ist. Vor zwei Monaten verliebt sich der 46-jährige Single in ein 200 Jahre altes Bauernhaus im bayrischen Weißdorf. 2.000 Euro kostet das Schnäppchenhaus aus dem 18. Jahrhundert. Mit dem Kauf des Hauses erfüllt sich der gelernte Maurer seinen Lebenstraum. Um sein Schmuckstück wieder bewohnbar zu machen, muss Jörg allerdings noch einiges investieren, denn das 60 Quadratmeter große Erdgeschoss braucht weit mehr als einen neuen Anstrich, genauso...
  • Die Schnäppchenhäuser vom 13.01.2019 (Kurt und Ursula haben ein großes Wohnhaus ersteigert)
    RTL2 · 13.01.2019 12:15 ·
    Bei einer Zwangsversteigerung erwarb die Familie von Kurt und Ursula ein großes Wohnhaus, das genügend Platz für alle bietet. Die Besichtigung nach dem Kauf sorgte jedoch bei allen für Entsetzen: Zerstörte Fenster, geplatzte Heizungsrohre und marode Wände dominierten das Bild des Schnäppchenhauses. In nahezu kompletter Eigenleistung renovierte die Familie das Haus von Grund auf. Das „Schnäppchenhäuser“-Team stattet der Familie erneut einen Besuch ab und wirft einen Blick in das...
  • Die Schnäppchenhäuser vom 13.01.2019 (Katja und Claudio haben ihr Traumhaus bezogen)
    RTL2 · 13.01.2019 11:15 ·
    Schon vor dem Einzug war das Pärchen nicht gerade schnell mit dem Renovieren. Den selbst auferlegten Renovierungsplan haben Katja und Claudio um sechs Wochen überschritten. Das magere Resultat: ein Schlafzimmer, ein Ankleideraum und eine unfertige Küche. Das Schnäppchenhäuser-Team besucht das Paar nach einigen Monaten erneut in seinem Zuhause. Drei Monate nach dem Einzug hat sich immer noch nicht wirklich viel getan. Katja und Claudio müssen Geld verdienen. Das Geld fürs Schnäppchenhaus...
  • Die Schnäppchenhäuser vom 12.01.2019 (Steffi und Martin haben ein Haus ohne Heizung erworben)
    RTL2 · 12.01.2019 13:20 ·
    Steffi (29) und Martin (31) wollen sich mit ihren Kindern Luca (4) und Johanna (1) endlich den Traum vom Eigenheim erfüllen. Dass in ihrem soeben erworbenen Traumhaus keine Zentralheizung vorhanden ist, stört die beiden zunächst nicht. Darum kann man sich ja später noch kümmern. Dabei übersehen sie allerdings ein entscheidendes Detail: weder im Keller, noch im Badezimmer ist Platz für eine Heizungsanlage... Nachdem vier seiner Kollegen an der Aufgabe gescheitert sind, nimmt Heizungsbauer...
  • Die Schnäppchenhäuser vom 06.01.2019 (Hochzeitsglocken im Schnäppchenhaus vs. Baustopp aus Geldmangel)
    RTL2 · 06.01.2019 13:20 ·
    Das Ehepaar Andy (37, selbstständiger Fliesenleger) und Sabrina (25, Krankenschwester) haben gerade das zweite mal Nachwuchs bekommen. Was zum Familienglück noch fehlt ist ein Eigenheim. Und das ist schnell gefunden, denn es steht in der selben Straße, in der das Paar wohnt. 180 Quadratmeter Wohnfläche für gerade einmal 18.000 Euro. Da fackeln die beiden nicht lange und kaufen das fast 100 Jahre alte ehemalige Arzthaus. Doch schon bei den ersten Abrißarbeiten stellt Allroundhandwerker Andy...
  • Die Schnäppchenhäuser vom 05.01.2019 (Episode 0242)
    RTL2 · 05.01.2019 13:15 ·
    Monika (39) und Robert (34) haben ihren persönlichen Traum vom Eigenheim gefunden. Das Highlight des Hauses: Ein 800 qm großes Grundstück mit einer alten Scheune. Hier wollen beide ihre langersehnten Träume verwirklichen - jeder auf seine Weise. Doch unterschiedlicher könnten die Wünsche nicht sein: Monika will endlich ein eigenes Schwein, Robert eine Männerlounge mit Platz für sich und seine Kumpels. Über die Nutzung der Scheune entfacht der erste Streit. Auch bei der Sanierung des Hauses...
  • Die Schnäppchenhäuser vom 05.01.2019 (Hilfe, wir brauchen mehr Platz! und Ruine mit Party-Potenzial)
    RTL2 · 05.01.2019 12:15 ·
    Nadine und ihr Mann Mario leben seit 2001 gemeinsam mit ihren Zwillingen Lucas und Niclas und Nesthäkchen Joline auf nur 90 Quadratmetern. Der Platzmangel im Reihenhaus macht der Familie zu schaffen. Dabei ließe sich Abhilfe schaffen: Durch den Kauf des direkten Nachbarhauses. Doch um das Haus kaufen und sanieren können, müssten Nadine und Mario mindestens 70.000 aufbringen – eine schiere Unmöglichkeit. Doch dann haben die beiden eine Idee.Der junge Unternehmer Lutz hat für 28.000 Euro eine...
  • Die Schnäppchenhäuser vom 30.12.2018 (Sabrinas und Andys Traum vom Eigenheim droht zu platzen)
    RTL2 · 30.12.2018 13:25 ·
    Das Ehepaar Andy (37, selbstständiger Fliesenleger) und Sabrina (25, Krankenschwester) haben gerade das zweite mal Nachwuchs bekommen. Was zum Familienglück noch fehlt ist ein Eigenheim. Und das ist schnell gefunden, denn es steht in der selben Straße, in der das Paar wohnt. 180 Quadratmeter Wohnfläche für gerade einmal 18.000 Euro. Da fackeln die beiden nicht lange und kaufen das fast 100 Jahre alte ehemalige Arzthaus.
  • Die Schnäppchenhäuser vom 30.12.2018 (Pit und Roland haben große Träume)
    RTL2 · 30.12.2018 12:25 ·
    Im Obergeschoss haben es sich die beiden schon gemütlich gemacht. Die Möbel sind geschenkt oder Restbestände aus ihren alten Wohnungen. Ihre größte Baustelle ist das Schlafzimmer. Einen Raum haben sie dafür provisorisch hergerichtet - doch der ist zu kalt und zu laut, weil er im Erdgeschoss und damit direkt an der Hauptstraße liegt. Im Obergeschoss sind die beiden nun schon seit einem Jahr damit beschäftigt, ein schöneres Schlafgemach herzurichten.