Extrem sauber - Putzteufel im Messie-Chaos
RTL2

Extrem sauber - Putzteufel im Messie-Chaos 22.8.2019 im Stream

Sauberkeit in Perfektion: Die 28-jährige Paula verbringt täglich drei Stunden mit Putzen. Für sie gibt es nichts Schöneres, als ein reinliches Zuhause. Elfie hingegen ist mit ihrer Haushaltsführung völlig überfordert. In einem spannenden Experiment treffen die beiden Frauen aufeinander und stellen sich ihren Ängsten und Zwängen.

Suchst Du Extrem sauber - Putzteufel im Messie-Chaos Paula und Elfie als Stream? Die Sendung wurde am 22.8.2019 um 22:15 Uhr auf RTL2 ausgestrahlt.
Weitere Folgen findest Du unten im Stream. Die neueste Folge von Extrem sauber - Putzteufel im Messie-Chaos wurde am 29.8.2019 gesendet. Wie gefällt Dir die Sendung? Hier kannst Du Deine Bewertung abgeben.

Neue Folgen Extrem sauber - Putzteufel im Messie-Chaos

  • Extrem sauber - Putzteufel im Messie-Chaos vom 29.08.2019 (Annette und Jolanta)
    RTL2 · 29.08.2019 22:15 ·
    Die 24-jährige Annette lebt ein Leben, das sich die meisten jungen Erwachsenen weder vorstellen können, noch wollen. Ihr Alltag, ihre Freizeit und ihre Gedanken werden kontrolliert durch ihren extremen Putzwahn. In ihren eigenen vier Wänden kann sie trotz eines Vollzeit- und Nebenjobs nicht entspannen, sondern muss ihrem dauerhaften Drang zu Putzen nachkommen. Sie reinigt 20 Mal am Tag ihre Toilette, sie wischt jede einzelne Porzellanfigur in ihrer Wohnung täglich ab und selbst ihr Haustier...
  • Extrem sauber - Putzteufel im Messie-Chaos vom 29.08.2019 (Gudrun und Florian)
    RTL2 · 29.08.2019 21:15 ·
    Der Alltag der 56-jährigen Gudrun wird komplett von ihren Zwängen bestimmt. Die Stühle an ihrem Esstisch müssen immer in denselben Einkerbungen auf dem Teppich stehen, Abstände zwischen Gegenständen müssen immer auf den Millimeter genau gleich bleiben. Das kontrolliert Gudrun sogar dauerhaft mit einem Zollstock. Auf ihrem Sofa saß sie seit über einem halben Jahr nicht mehr, weil es zu anstrengend wäre, alles wieder so anzuordnen und zurechtzurücken wie es in der Ausgangssituation war. Ihre...
  • Extrem sauber - Putzteufel im Messie-Chaos vom 22.08.2019 (Morlin und Michaela)
    RTL2 · 22.08.2019 21:15 ·
    Für Putzteufel Morlin zählt nur eines: putzen, wischen und polieren. Für einen normalen Putztag braucht sie fünf Stunden, ausgedehntere Einheiten können durchaus den ganzen Tag in Anspruch nehmen. Nun stellt sie sich ihren größten Ängsten: Morlin mistet den Messie-Haushalt von Michaela aus.
  • Extrem sauber - Putzteufel im Messie-Chaos vom 15.08.2019 (Aline und Ines)
    RTL2 · 15.08.2019 22:15 ·
    Weniger ist mehr! Nach diesem Motto lebt Aline (25) in ihren eigenen vier Wänden. In jedem Wohnraum steht wirklich nur das Wichtigste: Wenige Möbel und ein paar Deko-Teile. Und das hat einen klaren Vorteil: Aline kann ihr Zuhause super sauber halten. Doch bevor sie ihre drei- bis vierstündige Putzarbeit beginnt, fotografiert sie die einzelnen Räume ab, um anhand dieser Bilder zu entscheiden, was sie in den Räumen stört. Danach wird in jedem Raum gesaugt, geputzt und die Oberflächen gewischt....
  • Extrem sauber - Putzteufel im Messie-Chaos vom 15.08.2019 (Michaela und Chris)
    RTL2 · 15.08.2019 21:15 ·
    Die Wohnung der 50-jährigen Michaela ist perfekt! Kein Staubkorn, keine Fingerabdrücke, nirgends Schmutz. Gebrauchsgegenstände werden bei der Freiburgerin zu Dekoration. So wird das faltenfreie und glattgestrichene Sofa erst ab 18 Uhr zur Benutzung freigegeben und muss vor dem Schlafengehen auch wieder in einen perfekten Zustand zurückgebracht werden. Ebenso verhält es sich mit dem Esstisch. Das fein angerichtete Geschirr dient lediglich als Deko, niemand darf es benutzen. Michaelas...
  • Extrem sauber - Putzteufel im Messie-Chaos vom 15.03.2018 (Jimmy und Putzteufel Martina)
    RTL2 · 15.03.2018 20:15 ·
    Sogar ihre Handtaschen werden täglich abgestaubt und ihre 80 Parfumflacons mit einem Poliertuch auf Hochglanz gebracht: Das Putzen gibt Martina Halt und Sicherheit, die ihr aufgrund ihrer Diabetes und einer seltenen Augenkrankheit ansonsten fehlen. Sie hat große Angst zu erblinden und den Dreck nicht mehr sehen zu können. Deshalb sind die Reinigungsabläufe perfekt durchstrukturiert. Sie hofft bei einer möglichen Erblindung alles weiter bewältigen zu können, wenn alles an seinem Platz steht. Lebensgefährte Rainer, der bei der Bundeswehr arbeitet, freut sich über das saubere Haus, wünscht sich aber, dass seine Freundin endlich etwas kürzer tritt. Deswegen lässt Martina sich auf das Extrem Sauber-Projekt ein. Bei den beiden Punkern Alex (49) und Jimmy (40) in Berlin-Friedrichshain erlebt die zweifache Mutter allerdings ihren persönlichen Albtraum. Die Wohnung der beiden Männer ist völlig verdreckt und versifft. Das kann Martina kaum ertragen. Hier stapeln sich dreckiges Geschirr, schmutzige Wäsche und jede...
  • Extrem sauber - Putzteufel im Messie-Chaos vom 08.03.2018 (Harald und Carlos treffen auf Dorothee)
    RTL2 · 08.03.2018 20:15 ·
    Das Ehepaar Harald (50) und Carlos (53) lebt in Berlin in einer blitzblanken Wohnung. Beide Männer putzen täglich mehrere Stunden und sind trotzdem nie mit dem Putzergebnis des Anderen zufrieden. Carlos hat riesige Angst vor Bakterien und Viren und wäscht nach dem Einkaufen sogar alle Flaschen ab, bevor er sie in den Kühlschrank stellt. Nur mit Chlormittel wird seiner Meinung nach alles wirklich sauber und keimfrei. Mehrmals wöchentlich desinfiziert er auch alle Schlüssel im Haus. Haralds größtes Problem ist der vermeintliche Dreck von anderen Menschen. In seiner Wohnung dürfen nicht mal enge Freunde die Toilette benutzen. Messie Dorothee hingegen hat nach dem frühen Tod ihrer Mutter schon vor langer Zeit die Kontrolle über ihren Haushalt verloren. Bei der hochschwangeren Frau stapeln sich dreckiges Geschirr, schmutzige Wäsche, Müll und schimmlige Essensreste. Das künftige Kinderzimmer gleicht einer Rumpelkammer. Herbert (49), ihr Untermieter und Vater ihres ungeborenen Kindes, könnte beim Aufräumen und...
  • Extrem sauber - Putzteufel im Messie-Chaos vom 01.03.2018 (Lena vs. Renate)
    RTL2 · 01.03.2018 20:15 ·
    Lena (30) leidet seit zehn Jahren an einem Putz- und Ordnungszwang. Jedes Teil in ihrer Wohnung hat seinen exakt festgelegten Platz. Die 30-Jährige putzt täglich fünf Stunden und steht extra morgens früher auf, um noch vor der Arbeit eine erste Runde mit dem Putzlappen durch ihre Wohnung zu drehen. Ihre schlimmste Sorge ist es, dass Besucher ihre Wohnung als unordentlich, dreckig und miefig empfinden könnten. In ganz schlimmen Phasen ist ihr Zwang sogar so stark, dass sie nicht einmal mehr das Haus verlassen kann aus Angst, es könnte sich in ihrer Abwesenheit etwas in der Wohnung verändern. Einen komplett anderen Lebensentwurf hat dagegen Renate (70). Auf 300 Quadratmetern türmen sich bei der Schwäbin Berge an alter Kleidung, Sperrmüll, Spielzeug, Flaschen, Elektroschrott und abgelaufenen Lebensmitteln. Ihr Bad ist so zugestellt, dass sie es nicht mehr benutzen kann. An Kochen in der Küche ist schon gleich gar nicht zu denken, man erkennt den Raum als solchen gar nicht mehr. Obwohl die Extrem-Sammlerin...
  • Extrem sauber - Putzteufel im Messie-Chaos vom 22.02.2018 (Putzfanatikerin Uschi trifft auf Messie Lukas)
    RTL2 · 22.02.2018 20:15 ·
    Lukas bezog bis vor kurzem noch Hartz IV und lebte in den Tag hinein. Seine Wohnung gleicht einem Schlachtfeld. Er muss sogar im Wohnzimmer übernachten, weil sein Schlafzimmer komplett mit Trödel und Müll vollgestellt ist. Als Lukas` Mutter vor einem Jahr verstarb, verschlimmerte sich der Zustand der Wohnung noch. Der 29-Jährige fiel in ein Loch und machte nahezu nichts mehr im Haushalt. Heute besucht ihn so gut wie niemand mehr in seinem chaotischen Zuhause.Uschi hingegen jagt in ihrem blitzsauberen Haus jedem Staubkorn hinterher. Wasserflecken und Krümel sind ihr ein Graus und werden direkt beseitigt. Die 51-Jährige leidet an Putzzwängen und war deshalb auch schon in Therapie. Doch Uschi hat immer das Gefühl, ihre Wohnung wäre nicht sauber und so putzt sie täglich mindestens vier Stunden. Sehr zum Leidwesen von Ehemann Markus und ihren Zwillingstöchtern Jennifer und Sabrina. Sie machen sich Sorgen und wünschen sich, dass Uschi endlich ruhiger wird, denn aus gesundheitlichen Gründen müsste sie unbedingt...